REINIGUNG der STOLPERSTEINE

vor und nach der Reinigung

 Photo: ©  Marcus Beer

Informationen zum Reinigen von STOLPERSTEINEN

( Abschrift von: Stiftung Spuren - Gunter Demnig )

http://www.stolpersteine.eu/fileadmin/pdfs/Putzanleitung_STOLPERSTEINE_2019.pdf


Hintergrund 

Die Messingoberfläche der Stolpersteine oxidiert unter feuchten Wetterbedingungen und bildet damit praktisch eine Schutzschicht. Dort, wo kein Puplikumsverkehr 'die Erinnerung blank poliert', treten Verfärbungen von hellbraun bis fast schwarz auf.

Die Veränderungen können durchaus unterschiedlich ausfallen, da die Messinglegierungen der verschiedenen Stolpersteine in der Zusammensetzung schwanken.

 

Vorbereitung 

Sie benötigen:   

• einen handelsüblichen Abwasch-Schwamm (mit rauer Seite)

• ein Putzmittel für die Messingoberfläche (siehe unten)

• Küchenpapier oder ein Wischtuch

• eine  Flasche Wasser 


Messingputzmittel

mögliche Reinigungsmittel


Bei leicht bis mittelmäßig oxidiertem Messing können Sie den Stolperstein mit gebräuchlichen Metall- oder speziellen Messingputzmitteln aus dem Drogeriemarkt einreiben und anschließend mit einem sauberen Tuch nachwischen.

Bei der Nutzung eines milchigen Putzmittels sollten Sie jedoch darauf achten, dass Sie das MIttel gering dosiert auf einen Stofflappen und nicht direkt auf die Messingplatte geben. Sie vermeiden dadurch weiße Putzmittelränder auf dem umliegenden Pflaster, die sich nur sehr langsam wieder zersetzen.


Bei mittelmäßig oxidierten Stolpersteinen können Sie auf spezielle Putzmittel zurückgreifen, die Sie jedoch nur über den Großhandel beziehen können, z.B. Amway Metal Cleaner oder Universal-Reiniger der Obenland GmbH.


Bei besonders dunklen Stolpersteinen können Sie Essigessenz mit Wasser und Salz mischen (1/2 Liter Essigsäure + 1/2 Liter Wasser + 2 Teelöffel Salz) und damit die Oberfläche einreiben. Wischen Sie danach gut mit Wasser nach. Falls die Steine noch nicht ausreichend glänzen, können Sie zu einem käuflichen handelsüblichen Putzmittel übergehen.

 

Vorgehen

1. Beseitigen Sie den groben Straßenschmutz mit einem feuchten (nicht nassen) Lappen.

2. Reiben Sie den Stein mit einem Messingputzmittel Ihrer Wahl und einem Schwamm ein.

3. Lassen Sie das Putzmittel kurz einwirken.

4. Polieren Sie nach einigen Minuten nun den Stein kräftig mit einem Schwamm oder einem Tuch. Spülen Sie anschließend alle Rückstände des Putzmittels sorgfältig ab.

5. Trocknen Sie den Stein zum Schluss ab und vergewissern Sie sich, dass keine Putzmittelreste im umliegenden Pflaster zurückbleiben.


Hinweise

Bitte verzichten Sie auf Hilfsmittel mit sehr harter Oberfläche wie Drahtbürsten oder andere harte Gegenstände, da die Messingplatten hierdurch beschädigt werden.


Welche Stolpersteine in ihrer Nähe verlegt wurden, können Sie dieser Internetseite und der Stadtteil-Karte entnehmen.


 Eine Putzanleitung als Video von Stefan Ringelschwandtner finden Sie hier.


Quelle: http://www.stolpersteine-hamburg.de/?MAIN_ID=30

Photo: © Johannes Grossmann

Photo: ©  Johannes Grossmann


Für die Reinigung sind alle gebräuchlichen Putzmittel für Metalle, die in vielen Geschäften und nahezu allen Drogeriemärkten zu erhalten sind, geeignet. Hilfsmittel mit sehr harter Oberfläche wie Drahtbürsten oder andere harte Gegenstände sollten nicht benutzt werden, da die Messingplatten hierdurch beschädigt werden.

Bei der Benutzung dieser milchigen Metall-Putzmitteln sollten Sie jedoch darauf achten, dass Sie das Mittel gering dosiert zunächst auf einen Stofflappen und nicht direkt auf die Messingplatte geben. Sie vermeiden dadurch weiße Putzmittelränder auf dem umliegenden Pflaster, die sich nur sehr langsam wieder zersetzen.

Nachdem Sie die Messingplatte mit der Reinigungsmilch eingerieben haben, lassen Sie das Mittel für ca. eine Minute antrocknen. Danach können Sie die Messingplatte mit einem trockenen Tuch blank reiben. Sollte das Reinigungsergebnis danach noch nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, wiederholen Sie den Vorgang.

Bei stark verunreinigten Stolpersteinen können Sie zusätzlich vorab auch Wasser und danach das Reinigungsmittel und die harte Seite eines handelsüblichen Küchenschwamms (z. B. aus dem Drogeriemarkt) verwenden, aber bitte keine Drahtbürsten oder Topfreiniger aus Draht benutzen!

Welche Stolpersteine in ihrer Nähe verlegt wurden, können Sie dieser Internetseite und der Stadtteil-Karte entnehmen.


 Seitenanfang                    4x im www

 

 

    

Gegen Homophobie 

#DarüberReden

und Diskriminierung